Man kann nicht alles wissen

Hier gibt es Hilfe

Hier haben wir Tipps und Tricks für das moderne Büro zusammengestellt.

Windows und das Microsoftprogramm Office sind so komplex und umfangreich, dass man meistens nur einige Teile des enormen Funktionsumfanges kennt und benutzt. Dennoch gibt es eine Menge kleine und größere Tricks, die das Leben und die Arbeit mit diesen Programmen erleichtern.
 
  • Word

  • Excel

  • Powerpoint

  • Windows

  • Office-Organisation

  • Internet

 
  • 1 - 12

  • 13 - 24

  • 25 - 36

  • 37

Mit dieser Einstellung informieren Sie sich schnell über die zahlreichen Tastaturkombinationen in Word.Wählen Sie unter "Extras, Anpassen..." die Registerkarte "Optionen" und markieren ...
hier weiter lesen ...
Oft sollen Texte einen bestimmten Umfang haben - etwa, um genau zwei Seiten einer Zeitschrift zu füllen. Doch viele Autoren verlieren beim Verfassen die Textmenge aus den Augen und müssen dann am Ende ...
hier weiter lesen ...
Der Autokorrektur von Word sollte man nicht blind vertrauen. Besser ist es, sich die einzelnen Optionen anzusehen und sie nach Bedarf zu aktivieren. Der Weg zu den Korrekturoptionen unterscheidet sich ...
hier weiter lesen ...
Meist können Sie sich auf die automatische Silbentrennung durchaus verlassen. Schalten Sie deshalb im Menü über "Extras/Sprache/Silbentrennung/Automatische Silbentrennung" ein. Insbesondere bei ...
hier weiter lesen ...
In Word-Dokumenten lassen sich Bruchausdrücke recht unkompliziert und mathematisch formgerecht schreiben.  Um einen Bruch einzugeben, öffnen Sie die Registerkarte »Einfügen«. Nach einem Doppelklick ...
hier weiter lesen ...
Beim Öffnen einer Datei finden Sie auf der linken Seite die Quick-Links. Diese Links können Sie an die eigenen Vorstellungen anpassen. Öffnen Sie mit "Strg+O" den Dialog an. Klicken Sie mit der ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie jemand anderem beim Schreiben in Word über die Schulter schauen, ist sein Bildschirm garantiert anders eingestellt als bei Ihnen. Der Grund: Jeder arbeitet mit seinen persönlichen Vorlieben, was ...
hier weiter lesen ...
Die Einstellungen eines Word-Dokuments lassen sich schnell in ein anderes Word-Dokument kopieren.Laden Sie zunächst beide Dokumente und wechseln Sie zum Ursprungsdokument. Rufe Sie dann mit "Datei/Seite ...
hier weiter lesen ...
Word weist verschiedenen Benutzern automatisch eine jeweils andere Markierungsfarbe zu. So ändern Sie diese Farbe.Gerade wenn Sie viele Kommentare einfügen, erschwert schon mal eine unangenehme Farbe das ...
hier weiter lesen ...
Die Unterstreichungsfunktion von Word erlaubt es, einzelne Wörter oder Textpassagen in verschiedenen Farben zu unterstreichen.Dazu müssen Sie allerdings über die Zeichenformatierung gehen, da immer die ...
hier weiter lesen ...
Wer in Word 2007 ältere Dokumente öffnet, der sieht oft, dass sie ganz anders aussehen, als in den älteren Word-Versionen. Das liegt daran, dass Word 2007 eine andere Standard-Formatvorlage benutzt als ...
hier weiter lesen ...
Falls Sie versehentlich GROSSBUCHSTABEN eingetippt haben, müssen Sie nicht gleich den gesamten Text neu schreiben. Es geht auch einfacher: Word 2003:Markieren Sie den verkehrt geschriebenen Text mit der ...
hier weiter lesen ...
Word formatiert Internet- und E-Mail-Adressen während der Eingabe automatisch als Hyperlinks. Diese erscheinen dadurch unterstrichen und mit blauer Schrift. Hyperlinks in Word-Dokumenten sind ausführbar. ...
hier weiter lesen ...
Wenn in Word die Silbentrennung eingeschaltet ist, dann werden lange Ausdrücke automatisch an Bindestrichen getrennt. Das ist aber zum Beispiel bei Internetadressen oft nicht erwünscht.Dies umgehen Sie ...
hier weiter lesen ...
Mit dieser Funktion fügen Sie die Überschrift des aktuellen Kapitels in die Kopfzeile ein. Sie benutzen dabei das Feld "StyleRef".Zuerst wählen Sie aus dem Menue "Ansicht" die Option ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie ein umfangreiches Textdokument gestalten, ist es üblich, dass die Seitenzahlen erst ab Textbeginn angezeigt werden. Um die Ausgabe auf den Seiten für Titel und Inhaltsverzeichnis zu unterdrücken, ...
hier weiter lesen ...
Listen in Word lassen sich zwar recht einfach bearbeiten. Noch einfacher geht dies aber, wenn man die Listen in Tabellen umwandelt. Da kann man dann ganz bequem die Spaltenbreite bestimmen.Um z. B. eine ...
hier weiter lesen ...
Einfache Rechenoperationen können Sie direkt in Word durchführen.Word 2003:Aktivieren Sie die Funktion, indem Sie oben in der Menueleiste auf "Extras/Anpassen" klicken. Auf der Registerkarte ...
hier weiter lesen ...
Um in Word Text zu markieren, verwenden Sie am besten das Schattierungswerkzeug.In älteren Word Versionen wählen Sie zuerst "Ansicht/Symbolleisten/Tabelle und Rahmen" In Word 2007 finden Sie ...
hier weiter lesen ...
Microsoft Word setzt die Anführungszeichen normalerweise automatisch richtig: am Anfang unten, am Ende oben. Das klappt allerdings nur, wenn die automatische Korrektur nicht deaktiviert wurde. Ob das so ...
hier weiter lesen ...
Die meisten Benutzer erstellen Sie eine neue Tabelle über das Menü TABELLE oder über die Symbolleiste STANDARD und das Symbol TABELLE EINFÜGEN? Aber es geht auch viel schneller und flexibler: Geben Sie ...
hier weiter lesen ...
So geben Sie innerhalb eines Dokuments einzelne Seiten im Querformat aus - etwa für größere Tabellen.Fügen Sie zunächst vor und nach dem quer auszugebenden Bereich mit "Einfügen, Manueller Umbruch, ...
hier weiter lesen ...
Wenn man Seitenränder in einem Word-Dokument anpassen will, geht das normalerweise mit dem Befehl "Datei/Seite einrichten". Dann gibt man die gewünschten Werte im Fenster ein. Das geht aber über ...
hier weiter lesen ...
Wenn Word die Silbentrennung in jedem Dokument automatisch durchführen soll, ist eine Änderung der Standardvorlage notwendig.Normalerweise müssen Sie unter Word die automatische Silbentrennung für jedes ...
hier weiter lesen ...
Bei langen Tabellen erleichtern Sie den Lesern die Orientierung ganz wesentlich, wenn Sie auf allen Seiten die Spaltenüberschriften im Kopf anzeigen lassen.Die Überschriftzeilen müssen Sie aber keinesfalls ...
hier weiter lesen ...
Mit Bordmitteln versehen Sie Word-Tabellen schnell mit einem individuellen Layout, zum Beispiel mehrspaltigen Einfärbungen.Dazu wählen Sie zunächst aus dem Menü "Tabelle" die Option "Autoformat ...
hier weiter lesen ...
Beim Kopieren von Informationen aus dem Internet in ein Dokument schleichen sich häufig unerwünschte Leerzeichen am Zeilenanfang ein.Die überflüssigen Zeichen lassen sich schnell entfernen. Dazu markieren ...
hier weiter lesen ...
Word erlaubt nicht nur das Suchen im gesamten Dokument, sondern auch in einem Absatz oder einer Seite.Markieren Sie dazu den gewünschten Bereich und starten Sie mit "Bearbeiten, Suchen..." die ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie in einem Textdokument über das Menü "Tabell, Einfügen, Tabelle..." eine Tabelle erzeugen, dann bekommt diese automatisch schwarze Rahmenlinien.Am schnellsten werden Sie diese Linien ...
hier weiter lesen ...
Textpassagen lassen sich ganz einfach zwischen verschiedenen Dokumenten austauschen.Markieren Sie dazu einfach die gewünschte Textstelle und ziehen Sie diese bei gedrückter linker Maustaste auf den Desktop. ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie in einem Word-Dokument Textpassagen gelöscht haben, heißt das noch lange nicht, dass die Einträge endgültig verschwunden sind. Wenn man das Dokument mit einem anderen Editor öffnet, beispielsweise ...
hier weiter lesen ...
Eine klassische Katastrophe: Sie haben längere Zeit an einem Word-Dokument gearbeitet, ohne zu speichern – und plötzlich stürzt das Textprogramm ab. Doch mit ein bisschen Glück lässt sich das Dokument ...
hier weiter lesen ...
Mit der neusten Word-Version unterzeichnen Sie Ihre Dokumente über einen Schnellbaustein.Zuerst fügen Sie den zu speichernden Text oder im Fall einer Unterschrift die JPG-Grafik in ein Dokument ein. Dann ...
hier weiter lesen ...
Die im Word-Dokument benutzten Formatvorlagen ordnen Sie stets sichtbar neben dem Dokument an.Dazu wechseln Sie mit "Ansicht/Normal" in die Entwurfsansicht. Rufen Sie dann über "Extras/Optionen" ...
hier weiter lesen ...
Ein Wasserzeichen für ein Dokument erstellen kann aus zwei Gründen geschehen. Zum einem möchte man sein Dokument etwas schöner aussehen lassen und natürlich der Hauptgrund ist der Urheber Schutz bzw. der ...
hier weiter lesen ...
Wie bei Excel gibt es auch in MS Word Tastenkombinationen, die den schnellen Zugriff auf die Funktionen der Textverarbeitung ermöglichen. Eine Auswahl der wichtigsten finden Sie in der folgenden Tabelle. ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie eine Dokument mit einer festgelegten Zeichenzahl pro Zeile erstellen wollen, dann hilft Ihnen eine Formel dabei, die notwendige Seitenbreite zu berechnen.Voraussetzung dabei ist, dass Sie eine ...
hier weiter lesen ...
 
  • 1 - 12

  • 13 - 24

  • 25 - 33

Es kommt häufig vor, daß einzelne Zellen einer Spalte mehrere Wörter oder Werte enthalten, die dort durch Leerzeichen, Kommata oder Tabulatoren getrennt eingetragen sind. Um einzelne Einträge je einer ...
hier weiter lesen ...
Excel bietet mit dem "Autofilter" eine komfortable Möglichkeit zur Auswertung von Daten. Damit wählen Sie bestimmte Einträge aus einer Tabelle und heben diese somit hervor.Markieren Sie die Überschriftenzeile ...
hier weiter lesen ...
Gelegentlich müssen Daten nicht zeilenweise, sondern nach Spalten sortiert werden. Das geht ganz leichtAuch wenn die Sortierung standardmäßig nach Zeilen erfolgt, lässt sich die Richtung in den Programmoptionen ...
hier weiter lesen ...
Manche Arbeitsmappen enthalten größere Datenmengen. Um sich darin schneller zurechtzufinden oder gezielte Auswertungen zu machen, begrenzen Sie die Anzeige der Daten mit der Funktion "AutoFilter". ...
hier weiter lesen ...
Bei Tortendiagrammen legt Excel den Startpunkt der Daten zwar automatisch fest, doch das lässt sich ändern.Zuerst klicken Sie das Diagramm mit der rechten Maustaste an und wählen aus dem Kontextmenue "Datenreihen ...
hier weiter lesen ...
Eine der Stärken der Microsoft-Tabellenkalkulation ist die Möglichkeit, aus nackten Zahlenkolonnen anschauliche Diagramme zu erzeugen.. Allerdings erfolgt das Ändern von Balkenhöhen umständlich über das ...
hier weiter lesen ...
Sie verbessern die Aussagekraft Ihrer Diagramme deutlich, wenn Sie einzelne Datenpunkte hervorheben.Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Datenpunkt. Wählen Sie dann aus dem Kontextmenue "Datenpunkt ...
hier weiter lesen ...
Viele Excel-Tabellen sind so groß und unübersichtlich, dass Sie keinesfalls das gesamte Datenblatt ausdrucken möchten - sondern nur einen bestimmten Teil. Diesen legen Sie über den "Druckbereich" ...
hier weiter lesen ...
Excel-Diagramme lassen sich so formatieren, dass die darunterliegenden Zellen sichtbar sind.Dazu markieren Sie das gewünschte Diagramm und wählen aus dem Kontextmenü die Option "Diagrammfläche formatieren...". ...
hier weiter lesen ...
Auf einfache Weise können Sie beispielsweise als Freiberufler die zukünftige Entwicklung Ihrer Umsätze abschätzen - ganz ohne komplizierte Formeln. Voraussetzung: Die bisherigen Daten müssen in gleichmäßigen ...
hier weiter lesen ...
Damit Sie in großen Tabellen den Überblick behalten, heben Sie gesuchte Werte über eine bedingte Formatierung hervor.Wählen Sie zunächst eine freie Zelle, die den hervorzuhebenden Wert aufnimmt. Im ...
hier weiter lesen ...
Tabellen mit einer Datumsliste werden übersichtlicher, wenn Sie die Wochenenden farblich hervorheben.Diese Kennzeichnung erreichen Sie mit einer bedingten Formatierung. Markieren Sie zunächst den Datumsbereich ...
hier weiter lesen ...
Fehler in einer Tabelle lassen sich beim Ausdruck unterdrücken.Wählen Sie aus dem Menü "Datei" die Option "Seite einrichten..." und dort die Registerkarte "Tabelle". Wählen ...
hier weiter lesen ...
Beim Umstieg auf Version 2007 haben Sie Kalkulationen aus älteren Versionen importiert. In einigen Zeilen erhalten Sie jetzt aber den Fehlerhinweis >#NAME?<Das Problem tritt auf, wenn Sie Analysefunktionen ...
hier weiter lesen ...
Auch Anmerkungen zu einzelnen Zellen können Sie mit dem Tabellenblatt drucken - entweder als eine Liste oder in Post-it-Form.Wählen Sie dazu "Datei/Seite einrichten" und dort auf der Registerkarte ...
hier weiter lesen ...
Diese Tastenkombinationen erleichtern die Eingabe von Daten in Zellen.Wenn Sie die Eingabetaste und gleichzeitig die Umschalt-Taste gedrückt halten, so wandert die Markierung der Eingabe nicht eine Zeile ...
hier weiter lesen ...
Das Rechnen mit Uhrzeiten stellt Excel, bzw. den Anwender immer wieder vor Probleme. Mal meldet die Tabellenkalkulation einen Fehler, mal stimmt das Ergebnis einfach nicht.Wenn Sie eine Uhrzeit in einer ...
hier weiter lesen ...
Um die Anzeige von Nullwerten als Formelergebnis zu unterdrücken, gibt es neben der "Wenn"-Abfrage gleich mehrere Möglichkeiten.Um alle Nullen aus der kompletten Tabelle zu entfernen, bietet ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie in Excel über die Diagrammfunktion eine Grafik erstellt haben, ist diese in aller Regel alles andere als optimal.So lassen sich beispielsweise die Schrift vor dem grauen Hintergrund besser hervorheben, ...
hier weiter lesen ...
Excel übersetzt Zahlen in die Buchstabenfolgen römischer Ziffern. Dazu geben Sie einfach die folgende Formel ein: =Römisch(A1)Steht in A1 etwa die Zahl 2008, so erhalten Sie in der Zelle mit der Formel ...
hier weiter lesen ...
Mit der Tastenkombination [Strg-.] tragen Sie das aktuelle Datum in die aktive Excel-Zelle ein.Der Wert ist aber statisch, wird also nicht automatisch aktualisiert. Wenn Sie [Strg-Shift-.] drücken, erscheint ...
hier weiter lesen ...
Bei der Gestaltung von Tabellen hat jeder Anwender seine Vorlieben. Wenn Sie bei einer Tabelle die Werte in den Spalten und Zeilen tauschen wollen, gibt es einen kleinen Trick.Markieren Sie einfach die ...
hier weiter lesen ...
Beim Drucken einer Excel-Tabelle ist häufig etwas Vorarbeit gefragt, damit Sie ein ordentliches Ergebnis erhalten. In der Regel arbeiten Sie in Excel in der Normalansicht. Wollen Sie sehen, wie Excel Ihr ...
hier weiter lesen ...
Excel bietet zwei verschiedene Möglichkeiten zum Verbergen von Tabellenblättern. Bei der gängigen Variante markieren Sie bei gedrückter Strg-Taste die betreffenden Blattregister. Mit dem Menübefehl "Format/Blatt/Ausblenden" ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie eines Tages die Menü- oder Multifunktionsleiste in Excel vermissen, kann das zwei Ursachen haben. Im besten Fall haben Sie sie wohl versehentlich minimiert. Um die Menüleiste wieder einzublenden, ...
hier weiter lesen ...
Die Excel-Funktion "Formelüberwachung" dient in erster Linie dazu, Fehler aufzuspüren. Sie macht aber auch Tabellen durchschaubarer.Diese Funktion erlaubt, die Abhängigkeiten von Zellen untereinander ...
hier weiter lesen ...
Lassen Sie doch die Tabellenkalkulation für Sie entscheiden: Ist ein bestimmter Wert erreicht oder überschritten, macht Excel dies, ansonsten was anderes.Dies erreichen Sie mit der "Wenn-Dann-Funktion", ...
hier weiter lesen ...
Wie bei Word gibt es auch in MS Excel Tastenkombinationen, die den schnellen Zugriff auf die Funktionen der Tabellenkalkulation ermöglichen. Eine Auswahl der wichtigsten finden Sie in der folgenden Tabelle. ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie in einer Spalte mit Datumsangaben die Wochenenden hervorheben wollen, lösen Sie das in Excel mit einer bedingten Formatierung.Zuerst markieren Sie den gewünschten Bereich, beispielsweise ab A1, ...
hier weiter lesen ...
Wollen Sie wissen, an welchem Wochentag ein bestimmtes Ereignis stattgefunden hat, dann geben Sie einfach das Datum in eine Excel-Zelle ein. Anschließend formatieren Sie die Zelle mit "Format, ...
hier weiter lesen ...
Mit der Funktion »ABRUNDEN(Zahl;An zahl_Stellen)« können Sie in Excel alle Zahlen ab einer gewünschten Kommastelle abrunden. Bei »Zahl« geben Sie die Zahl mit Nachkommastellen ein, die abgerundet werden ...
hier weiter lesen ...
Wenn man der besseren Übersicht wegen oder zu Präsentationszwecken Einträge aus mehreren Zellen in einer Zelle darstellen möchte, hilft die Funktion "Verketten". Mit dieser Funktion lassen sich ...
hier weiter lesen ...
Zahlen, die auf mehreren Tabellenblättern in der gleichen Zelle liegen, lassen sich schnell addieren.Wollen Sie etwa die Werte aus B10 auf den Tabellenblättern 1 bis 5 zusammenfassen, so klicken Sie zunächst ...
hier weiter lesen ...
 
Die Wirkung einer Präsentation wird erheblich verbessert, wenn Sie den Zuschauern ein gedrucktes Begleitheft zur Verfügung stellen, das alle wichtigen Informationen übersichtlich zusammenfasst. Auf Wunsch ...
hier weiter lesen ...
Sie haben unter Powerpoint die Möglichkeit, Diagramme selbst zu konstruieren. Microsoft hat dazu die bekannte Excel-Diagramm-Funktion als Mini-Version in die Menüleiste von Powerpoint integriert. Um diese ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie Ihren Folien einen eigenen Stil verpassen wollen, bietet es sich an, die eigene Präsentation als Vorlage zu speichern. Darauf aufbauend, lassen sich später weitere Präsentationen erstellen.Am ...
hier weiter lesen ...
Powerpoint liefert viele Vorlagen mit, doch wenn Sie mit der Farbgebung der Vorlage nicht zufrieden sind, ändern Sie einfach das Farbschema.Schließen Sie die Aufgabenleiste, nachdem Sie die Vorlage ...
hier weiter lesen ...
In manchen Fällen enthält eine Powerpoint-Präsentation Folien, die in der endgültigen Datei mit der Inhaltsansicht nicht erscheinen sollen. Um die Ausgabe zu unterdrücken, verwenden Sie folgenden Trick.Um ...
hier weiter lesen ...
Powerpoint druckt verkleinerte Bilder der Folien auf einen Handzettel.Damit geben Sie Ihren Zuschauern eine Orientierungshilfe begleitend zur Präsentation. Um einen Handzettel zu erstellen, wählen Sie ...
hier weiter lesen ...
Seit Office 2007 ist es nicht mehr möglich, aus PowerPoint-Folien automatisch ein Inhaltsverzeichnis anzulegen.  In Handarbeit funktioniert das allerdings anstandslos. Nachdem Sie alle Folien Ihrer ...
hier weiter lesen ...
Powerpoint stellt Ihnen zur exakten Plazierung der Objekte nur zwei Hilfslinien zur Verfügung. Die zwei Linien der Grundeinstellung lassen sich jedoch vervielfältigen.Zuerst aktivieren Sie die Anzeige ...
hier weiter lesen ...
Scheuen Sie sich, Multimedia-Inhalte in Präsentationen zu integrieren, weil das als fehleranfällig und kompliziert gilt? Das ist es aber nicht, ganz gleich ob Sie Sound- oder Video-Dateien einfügen! Und ...
hier weiter lesen ...
Dieser Trick macht Ihre Präsentationen mit Animationen lebendiger.Wählen Sie über das Menü "Ansicht" die "Foliensortierung". Markieren Sie dort alle Folien mit [Strg-A]. Im Menü "Bildschirmpräsentation" ...
hier weiter lesen ...
Wie bei Word oder Excel gibt es auch in MS PowerPoint Tastenkombinationen, die den schnellen Zugriff auf die Funktionen der Präsentationssoftware ermöglichen. Eine Auswahl der wichtigsten finden Sie in ...
hier weiter lesen ...
 
Es ist schon ärgerlich genug, wenn Windows ein Dokument nicht druckt, noch nerviger ist es aber, wenn sich der Druckauftrag nicht löschen lässt.  Mit ein paar Handgriffen bringen Sie Ordnung in die ...
hier weiter lesen ...
Wenn Windows 10 zunehmend instabil läuft, sollten Sie zunächst die Festplatte auf Fehler überprüfen und bei Bedarf vom Betriebssystem reparieren lassen.   Öffnen Sie den Explorer, gehen Sie in der ...
hier weiter lesen ...
Macht Ihr Computer unter Windows 7 beim Hochfahren wiederholt Probleme, empfiehlt es sich, ihn im abgesicherten Modus zu starten, um die Ursache des Problems zu finden. In diesem Modus startet Windows ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie zum Beispiel beim Telefonieren etwas über die Tastatur eingeben, den Hörer aber nicht aus der Hand legen wollen, lässt sich die Bildschirmtastatur von Windows nutzen, um mit der Maus Zahlen oder ...
hier weiter lesen ...
Die Uhr in der rechten Ecke der Windows- Taskleiste findet im Verlauf des Arbeitstages oft mehr Beachtung als die Armbanduhr des Users – um so irritierender ist es, wenn sie auf einmal verschwunden ist. ...
hier weiter lesen ...
 
  • 1 - 12

  • 13 - 24

  • 25 - 36

  • 37 - 41

Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Krimskrams auf dem Tisch herumliegt: Stifte, Radiergummi, Schere etc. "Erstaunlich" deshalb, weil es an fast jedem Arbeitsplatz eine spezielle Stifte- ...
hier weiter lesen ...
Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Für manche Lehrlinge sind sie Kopier-, Botengänger- oder Putzjahre. Auszubildende müssen sich aber nicht gefallen lassen, quasi hauptberuflich am Kopierer zu stehen. Das ...
hier weiter lesen ...
Nach Untersuchungen telefonieren 90 Prozent aller Führungskräfte mehr als eine Stunde, 40 Prozent sogar mehr als zwei Stunden pro Tag. Für viele Mitarbeiter dürften sich ähnliche Werte ergeben. Das Telefon ...
hier weiter lesen ...
"Schlucken Sie die dickste Kröte zuerst" – gleich am Morgen. Bringen Sie etwas Unangenehmes zuerst hinter sich – und der Rest des Tages läuft wie von selbst! "Prioritäten setzen heißt auswählen, was ...
hier weiter lesen ...
können Sie jeden Mitarbeiter gleich behandeln? Nein! Um wirklich erfolgreich zu delegieren, sollten Sie die Aufgabenart sowie die Genauigkeit der Informationen über das zu Erledigende auf die Fähigkeiten ...
hier weiter lesen ...
Stapeln Sie Ihre Unterlagen um sich herum auf dem Schreibtisch, um nichts zu übersehen oder zu vergessen? Dann wäre die Ihnen angemessene Lösung ein riesiger 2. Schreibtisch
hier weiter lesen ...
Die folgenden erprobten Tipps und Ideen unterstützen Sie nachhaltig beim Organisieren, Benutzen und Pflegen Ihrer Ablage(n). Und vor allem: Wenn Sie sie als „gute Gewohnheiten“ in Ihren Alltag ...
hier weiter lesen ...
Es gibt jenen Typ „sicherer Entscheider“, dem man anmerkt, dass er daran gewöhnt ist, effektive Entscheidungen zu treffen: das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen und notfalls auch mal danebenzuliegen ...
hier weiter lesen ...
Bestimmt legen auch Sie mehrmals am Tag kleine Arbeitspausen ein. Doch wie erholsam sind diese Auszeiten wirklich? Besonders Schreibtischarbeiter neigen dazu, weiter am Arbeitsplatz zu bleiben und sich ...
hier weiter lesen ...
Oft genügen kleine Veränderungen und Handgriffe, um Zeit und Konzentration zu sparen, den Arbeitsfluss zu optimieren oder Ärger zu vermeiden. Die Tipps, die wir Ihnen heute zum Thema E-Mail-Management ...
hier weiter lesen ...
Warum Sie auch auf ein "mfg" immer "Mit freundlichen Grüßen" antworten sollten.Kennen Sie dieses unter eine E-Mail geschluderte mfg? Schwierig, sich da wirklich gegrüßt zu ...
hier weiter lesen ...
Kurz & zielführend: So laufen Meetings optimal ab
hier weiter lesen ...
E-Mails, Termine, Aufgaben bzw. Kontakte automatisch farbig anzeigen lassen Sie möchten im Posteingang bestimmte E-Mails durch eine Farbe hervorheben lassen oder bestimmte Termine automatisch immer in ...
hier weiter lesen ...
E-Mails sind im Englischen in der Regel deutlich informeller als Geschäftsbriefe, selbst unter Geschäftspartnern, die sich nicht sehr gut kennen. Das heißt: Man geht schnell über zu einer informellen ...
hier weiter lesen ...
5 Grundsätze, mit denen Sie schneller und einfacher entscheidenSie treffen Entscheidungen tendenziell eher zögerlich? Und gerade bei eher unwichtigen Entscheidungen brauchen Sie bisweilen enervierend lange, ...
hier weiter lesen ...
Üben Sie so oft wie möglich, sich aus dem hektischen Rennen des Alltags auszuklinken. Genießen Sie den Luxus Zeit, indem Sie sich Langsamkeit und Einfachheit gönnen. Konzentrieren Sie ...
hier weiter lesen ...
Feedback-Gespräche mit Mitarbeitern müssen sein. Die meisten Führungskräfte wissen das auch. Jedoch sehen die meisten den Sinn solcher Gespräche nicht ein und schätzen den Nutzen gering. So kommt es, dass ...
hier weiter lesen ...
Im Arbeitsleben, wie überall, machen Menschen  Fehler. Das ist Fakt und auch für Sie als Vorgesetzter nicht zu ändern.  Verändern können Sie aber Ihre Einstellung und die Ihrer Mitarbeiter zu ...
hier weiter lesen ...
Geschenke an Geschäftsfreunde und Kunden. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
hier weiter lesen ...
Die Urlaubstage stehen vor der Tür. Was tun mit den E-Mails, die während dieser Zeit in Ihrem Posteingang landen? Am einfachsten haben Sie es, wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, das Microsoft Exchange ...
hier weiter lesen ...
Mit den folgenden 10 Grundregeln für Ihre interne E-Mail-Kommunikation sind Sie immer auf der sicheren Seite:
hier weiter lesen ...
Wenn Sie häufiger E-Mails an feste Personenkreise senden, können Sie viel Zeit sparen, indem Sie entsprechende Kontaktgruppen (Outlook 2010) bzw. Verteilerlisten (frühere Outlook-Versionen) anlegen. Statt ...
hier weiter lesen ...
Kommunikation: Besser Gespräche verschieben, als nur mit einem Ohr zuhörenIst Ihnen schon mal aufgefallen, dass viele Menschen beim Autofahren deutlich das Tempo reduzieren, wenn sie sich in ein Gespräch ...
hier weiter lesen ...
Eigentlich ist Lampenfieber vor und während eines Auftritts ein natürlicher Vorgang. Der Organismus schüttet dabei verstärkt die Hormone Adrenalin und Noradrenalin aus, um den Körper mit Leistungsreserven ...
hier weiter lesen ...
was wünschen Sie sich beruflich für das zweite Halbjahr 2017?  Ganz einfach nur mehr Ordnung im Büro vielleicht? – Wenn Sie eine Ordnung schaffen wollen, die Sie sicher durch die nächsten Monate bringt, ...
hier weiter lesen ...
Was tun Sie, wenn Sie ein Problem durchdenken wollen, nach einer Lösung suchen oder eine Entscheidung treffen wollen? Tatsache ist: Unsere Gedanken tendieren dazu, sich bei solchen Gelegenheiten im Kreis ...
hier weiter lesen ...
Wissen Sie, wie lange Sie welche Dokumente aufbewahren müssen?Hier sind die wichtigsten Informationen dazu.
hier weiter lesen ...
Für „Ordnung und Sauberkeit“ sorgen Sie am besten, indem Sie die aus der Produktion bekannte „5A-Methode“ anwenden. Damit stoßen Sie nicht nur konkrete Veränderungen an, sondern ...
hier weiter lesen ...
Für das Gefühl eines vollen Schreibtischs sorgen auch die vielen Notizzettel, die rund um den Bildschirm und an anderen vertikalen Flächen kleben oder auf dem Schreibtisch liegen. Hier gilt das gleiche ...
hier weiter lesen ...
Kennen Sie auch diese Art von "zerfledderten" Arbeitstagen, an denen Sie viel schaffen, aber wenig Sichtbares produzieren, und die einen so merkwürdig unbefriedigt zurücklassen? Solchen Tagen fehlt ...
hier weiter lesen ...
Gehören Sie zu jenen beruflich gut organisierten Menschen, die bei ihren privaten Papieren weitgehend auf Ordnung verzichten? Da gibt es Papiere auf dem Schreibtisch, mit Magneten am Kühlschrank befestigt, ...
hier weiter lesen ...
Sind alle Arbeiten für ein Projekt erledigt und Sie sozusagen wieder gelandet, dann sollten Sie eine Projektabschlusssitzung ansetzen. Dieses Treffen wird manchmal auch als Projektabschluss-Workshop bezeichnet. ...
hier weiter lesen ...
Laut Prognose der Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) zählen Depressionen in 10 Jahren weltweit zu den 4 häufigsten Krankheitsursachen. Dennoch ist Depression immer noch ein Tabu-Thema.  Doch was ...
hier weiter lesen ...
Delegieren als verantwortungsvolle Tätigkeit will gelernt, geübt und vorbereitet sein.  von Jörg Schötensack
hier weiter lesen ...
Nutzen Sie Ihr Smartphones auch geschäftlich? Smartphones sind heute cleverer, leistungsstärker und funktionsreicher als es ein Desktop-PC noch vor 10 Jahren war. Und mit den Datenmengen, die darauf gespeichert ...
hier weiter lesen ...
Der ineffizienteste Weg, E-Mails zu einem späteren Zeitpunkt als sofort zu erledigen, ist der, diese auszudrucken und auf Wiedervorlage zu legen. Genauso schlecht, aber wenigstens Papier sparender ist ...
hier weiter lesen ...
Hier die häufigsten Ursachen für Unwohlsein und Stress am Arbeitsplatz – und was Sie dagegen tun können.
hier weiter lesen ...
Bei konsequenter Nutzung enorm effektiv!In vielen Unternehmen haben Sie bezüglich der Software ohnehin keine Wahl, da sie vorgegeben ist; am weitesten verbreitet sind Outlook und Lotus Notes als Termin-, ...
hier weiter lesen ...
Nicht nur im Büro, auch zu Hause sollten Sie regelmäßig Ihre Unterlagen ausmisten. Ein entscheidender Hemmschuh beim Wegwerfen sind fehlende Kriterien. Machen Sie Ihre eigenen Gesetze, und legen Sie ...
hier weiter lesen ...
Was passiert, wenn Sie vor dem Aufbrechen zu einem Termin noch "fix was erledigen" wollen? Das Telefonat oder das spontane Gespräch mit einem Mitarbeiter dauert länger als gedacht, das Beantworten der ...
hier weiter lesen ...
Eine Wiedervorlage stellt Ihnen termingerecht Unterlagen zur Verfügung. Welches System am besten zu Ihnen und Ihrer Arbeitsumgebung passt, können Sie mithilfe dieses Beitrags ermitteln.
hier weiter lesen ...
 
Vorsicht ist geboten, wenn für eine angeblich kostenlose Leistung persönliche Daten abgefragt werden. Noch alamierender ist es, wenn man die Zustimmungen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ...
hier weiter lesen ...
Wenn der Open-Source-Browser zu viele Ressourcen verbraucht oder ein Skript nicht richtig funktioniert, kann es passieren, dass Firefox einfriert. Bevor Sie dem Problem auf den Grund gehen, rufen Sie mit ...
hier weiter lesen ...
Verwendungszweck überlegen: Überlegen Sie vor dem Kauf den Verwendungszweck des Produktes. Setzen Sie bei langlebigen Produkten auf Qualität und lesen Sie Produkttests. Service: Beachten ...
hier weiter lesen ...
Wenn Sie die Quelle eines unbekannten Fotos ermitteln wollen, kann Ihnen Google helfen. Nachdem Sie die Bildersuche geöffnet haben, klicken Sie rechts neben der Suchzeile auf das kleine Kamera Symbol. ...
hier weiter lesen ...
Wie jeder Browser bringt auch der Internet Explorer einen Pop-up-Blocker mit. Um ihn einzurichten, klicken Sie oben rechts auf das kleine Zahnrad-Symbol und wählen den Punkt "Internetoptionen" ...
hier weiter lesen ...
Bereits im Internet Explorer musste man zunächst das »Datei«-Menü aufspüren, um Webseiten in einem bestimmten Ordner speichern zu können. Zugriff darauf bekommt man im Internet Explorer über den Button ...
hier weiter lesen ...