Jitter

bezeichnet die Varianz, die in der Verzögerung (Latenz) der Übertragung von Datenpaketen auftreten kann.

Ein System mit großer, aber konstanter Verzögerung kann zuverlässiger arbeiten, als ein System mit kleiner Latenz, aber mit viel Jitter.
 
zurück