Top-Level-Domain

Endung einer Internet-Adresse, die einen Hinweis auf Herkunft oder Funktion einer Website geben soll (z.B. „com“ für kommerzeille Angebote. „edu“ für Bidlungseinrichtungen oder „org“ für Organisation).

Darüber hinaus gibt es länderspezifische Domains (z.B. „de“ für Deutschland).

Wegen der Knappheit der zu vergebebenden Internetadressen, sollen zukünftig neue Top-Level-Domains eingeführt werden (z.B. „firm“ für Unternehmen, „shop“ für virtuelle Läden und „info“ für Informations- und Medienangebote).
 
zurück