Büroservice Berthold

Kalkulationen aus alten Versionen importieren

Beim Umstieg auf Version 2007 haben Sie Kalkulationen aus älteren Versionen importiert. In einigen Zeilen erhalten Sie jetzt aber den Fehlerhinweis >#NAME?<

Das Problem tritt auf, wenn Sie Analysefunktionen wie "UMWANDELN", "KALENDERWOCHE" oder "VRUNDEN" in der Kalkulation verwendet haben, die Sie früher als Add-In erst aktivieren mussten.

Diese Funktionen sind natürlich weiterhin vorhanden, aber jetzt sogar direkt verfügbar. Excel sucht aber zunächst vergeblich nach dem Add-In und meldet deshalb einen Fehler.

Das Korrigieren vieler Zellen ist recht mühsam. Mit einem Trick können Sie Excel dazu bringen, alle Funktionen neu einzufügen. Dazu wählen Sie in der Multifunktionsleiste das Register "Start", klicken dann rechts auf "Suchen und Auswählen" und wählen "Ersetzen". Ein bei allen Funktionen vorkommendes Zeichen ist das Gleichheitszeichen. Da Sie sonst nichts ändern möchten, ersetzen Sie es durch sich selbst. Geben Sie also in beiden Kombinationsfeldern jeweils ein "=" ein und klicken Sie dann auf "Alle ersetzen". Dadurch erneuert Excel alle Funktionsdefinitionen in der Tabelle und zeigt nun korrekte Ergenisse an.

Wenn nur eine Zeile zu korrigieren ist, markieren Sie sie mit der Taste "F2" zum Bearbeiten und drücken dann die Eingabetaste. Damit sucht Excel die Funktion neu und zeigt das Ergebnis an.