Büroservice Berthold

Zusammenfassen von Zellinhalten

Wenn man der besseren Übersicht wegen oder zu Präsentationszwecken Einträge aus mehreren Zellen in einer Zelle darstellen möchte, hilft die Funktion "Verketten". Mit dieser Funktion lassen sich auch Text und Formeln in einer Zelle zusammenfassen.

Zum besseren Verständnis hier ein Beispiel.
Die Tabelle setzt sich wie folgt zusammen: A1=Horst; B1=Meier; A2=55; B2=35

Im ersten Beispiel verketten wir in der Zelle C1 die Inhalte aus A1 und B1 zu einem vollständigen Namen. Folgende Formel führt uns dabei zum Erfolg: =VERKETTEN(A1;" ";B1).

Das Leerzeichen zwischen den Hochkommas ist wichtig, da es im Ergebnis den Abstand zwischen den beiden Textteilen generiert. Wenn man nun die Formel mit der Eingabetaste bestätigt, steht in Zelle C1 der komplette Name Horst Meier.

Im zweiten Beispiel möchten wir die Beträge aus den Zellen A2 und B2 summieren und das Ergebnis mit einem zusätzlichen Textbeitrag versehen. Diese Funktion übernimmt folgende Formel in Zelle C2: =VERKETTEN("Gesamtbetrag netto: Euro ";Summe(A2:B2)).

Auch hier bitte wieder ein Leerzeichen zwischen dem Eintrag "Euro" und dem abschließenden Hochkomma einfügen, um im Ergebnis zwischen der Währungsbezeichnung und dem Betrag einen Abstand zu erzeugen. Nach Bestätigung der Formel sollte in der Ergebniszelle C1 zu lesen sein: Gesamtbetrag netto: Euro 90

Aufteilen von Zellinhalten wird hier erklärt