Büroservice Berthold

Bildquellen über die Rückwärtssuche ermitteln

Wenn Sie die Quelle eines unbekannten Fotos ermitteln wollen, kann Ihnen Google helfen. Nachdem Sie die Bildersuche geöffnet haben, klicken Sie rechts neben der Suchzeile auf das kleine Kamera Symbol. Danach klicken Sie auf die Registerkarte »Bild hochladen«. Über »Durchsuchen « markieren Sie im Explorer das zu suchende Bild und klicken auf den Button »Öffnen«. Nun lädt Google das Bild hoch und startet den Suchlauf. Aus den Ergebnissen wählen Sie das richtige Bild aus und landen somit auf der Website, auf der sich das Bild befindet.
Auch mit Googles Browser Chrome können Sie eine Rückwärtssuche starten. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf ein Bild und wählen Sie die Option »Mit Google nach Bild suchen«. Befindet sich das Foto auf Ihrem PC, brauchen Sie es nicht zu Google hochzuladen. Suchen Sie das Bild, klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie unter »Öffnen mit« den Browser »Google Chrome« aus. Das in Chrome geöffnete Foto lässt sich nun erneut per Rechtsklick zur Bildersuche verwenden.

Wenn Sie über Google nicht weiterkommen, empfiehlt sich der Einsatz der auf Bilder spezialisierten Suchmaschine TinEye. Neben dem Foto-Upload können Sie bei TinEye auch Bild-URLs zur Recherche eingeben.