Büroservice Berthold

Hyperlink-Formatierung entfernen

Word formatiert Internet- und E-Mail-Adressen während der Eingabe automatisch als Hyperlinks. Diese erscheinen dadurch unterstrichen und mit blauer Schrift. Hyperlinks in Word-Dokumenten sind ausführbar. Wenn man mit gedrückter "Stg"-Taste einen Link anklickt, öffnet sich das Mail-Programm bzw. der Internetbrowser mit der entsprechenden Seite.

Falls man dies in einzelnen Fällen nicht möchte, entfernt man die Hyperlink-Formatierung wieder. Dazu einfach mit der rechten Maustaste in den Hyperlink klicken. Dann im Kontextmenü den Befehl "Hyperlink entfernen" auswählen. Word wandelt dadurch den Hyperlink wieder in normalen Text um, die Verbindung mit der Mail- oder Internetadresse ist damit unterbunden.