Büroservice Berthold

Seitenränder schnell richtig einstellen

Wenn man Seitenränder in einem Word-Dokument anpassen will, geht das normalerweise mit dem Befehl "Datei/Seite einrichten". Dann gibt man die gewünschten Werte im Fenster ein. Das geht aber über die Lineale viel einfacher.

Sind die Lineale im Programmfenster von Word nicht eingeblendet, klickt man auf den Befehl "Ansicht/Lineal". Oberhalb und seitlich des Arbeitsblattes sieht man dann die Lineale.

Der Seitenrand ist im Lineal dunkelgrau dargestellt. Um ihn zu verändern, führt man den Mauszeiger auf die Linie, die den grauen Bereich des Lineals von dem helleren trennt. Wenn der Zeiger die Form eines Doppelpfeils angenommen hat, zieht man den Curser mit gedrückter Maustaste nach links oder rechts.

Läßt man die Maustaste los, wird der Seitenrand an dieser Position eingerichtet. Um den oberen oder unteren Seitenrand zu verändern, verschiebt man den Seitenrandbereich im Lineal links neben dem Arbeitsblatt.

Um den Seitenrand auf eine genaue Position einzustellen, drückt man beim Verschieben der Seitenrandbereiche die "Alt"-Taste. Die Größe des Seitenrandbereiches wird nun eingeblendet und man kann mitverfolgen, wie sie sich verändert.