Büroservice Berthold

Zeichen pro Zeile

Wenn Sie eine Dokument mit einer festgelegten Zeichenzahl pro Zeile erstellen wollen, dann hilft Ihnen eine Formel dabei, die notwendige Seitenbreite zu berechnen.

Voraussetzung dabei ist, dass Sie eine Monospace-Schriftart wie Courier New mit fester Zeichenbreite verwenden und die Maßeinheiten auf Zoll umstellen. Entsprechend den Punktgrößen 10, 12, 16 und 24 passen 12, 10, 7,5 und 5 Zeichen pro Zoll auf die Zeile. Die Formel lautet also: Zeichen pro Zeile / Zeichen pro Zoll = Seitenbreite in Zoll.

Wollen Sie zum Beispiel 60 Zeichen pro Zeile in einer Größe von 12 Punkt schreiben, so lautet das Ergebnis 60/10=6. Der Textbereich muss also 6 Zoll breit sein. Dies erreichen Sie, indem Sie die Seitenränder ausgehend von der Gesamtbreite anpassen. Wenn also die Seite etwa 8 Zoll breit ist, dann setzen Sie den rechten und linken Rand auf je 1 Zoll.